28.08.2016

Tipps&Tricks: Dingbat Fonts


Hallo Scrapbooker, heute habe ich ein Tipp für die Sparfüchse und Selbermacher. Der Tipp heißt ganz einfach: Benutzt gratis Dingbat Fonts (also Schriftarten-Dateien) als hübsche, schlichte Elemente im Layout! Ich persönlich mach das sehr gern. Der Vorteil dieser Elemente ist, dass sie ohne Qualitätsverlust jede benötigte Größe einnehmen können, dass man sie beliebig einfärben kann und dass man sie in manchen Bildbearbeitungsprogrammen (z.B. PS, PSE) auch mit tollen Ebenenstilen versehen kann. Es gibt Dingbat Fonts für die private Nutzung zu allen möglichen Themen. Eine kleine Auswahl habe ich für Euch herausgesucht, um Euch auf den Geschmack zu bringen:


Schaut Euch einfach selbst mal auf den verschiedenen Webseiten in der Rubrik "Dingbat Font" um. Kleiner Hinweis: Achtet dabei darauf, dass die Webseiten vertrauenswürdig sind. Ihr wollt euch ja weder einen Virus einfangen, noch auf einer Piraten-Webseite landen. ;-)

Wenn Ihr Fragen oder weitere Ideen dazu habt, dann schreibt mir hier drunter gern einen Kommentar.
Viel Freude beim Scrapbooking!
Minoush

26.08.2016

Free Brush Shapes

Hello, today I found some nice free brush shape elements at Deeezy. I think these are great elements for scrapbooking, especially if you like the Art Journaling and Artsy style. Attention! If you want to get a download link you must enter your email adress on that page.

Have fun with scrapbooking!
Minoush
Hallihallo, heute hab ich bei Deeezy ein paar hübsche gemalte Elemente gefunden, die es gratis gibt. Ich denke, sie eignen sich prima für Scrapbooking, besonders wenn man den Art Journaling und Artsy Stil mag. Achtung! Um einen Downloadlink zu erhalten, muss man auf der Seite seine Email-Adresse eintragen.

Viel Spaß beim Scrapbooking!
Minoush



17.08.2016

Etwas ist immer

Für mein diesjähriges Monatsprojekt hab ich mir eine kleine Liste aus Fragen zusammengestellt. Sie helfen mir dabei zu überlegen, welche Dinge ich aus jedem Monat "verewigen" möchte. So langweilig und eintönig einem der Alltag vielleicht auch manchmal vorkommen mag - bei genauem Hinsehen finden sich vielleicht doch auch schöne Dinge und kleine Freuden, die es Wert sind bewusster wahrgenommen zu werden. Dinge mit Erinnerungswert. Hier poste ich Euch diese Fragenliste, als Anregung für diejenigen, die es selbst einmal probieren wollen mit einem Monatsprojekt, einem digitalen Tagebuch oder auch mit dem "Project Life" Konzept.

Viel Spaß beim Scrapbooking!
Minoush



13.08.2016

Mein Monatsprojekt - Teil 1


Dear scrapbookers and friends, as I wrote in the post below I could not do a lot of scrapbooking in the last month. But in January I started a small monthly scrapbook project to capture the memories of my daily life. It is a kind of "diary", but without the secrets. ;-) There where several reasons for me to start this project:
  • It helps me to live a more attentive life. During each month I wonder what I want to remember in a few years. I focus on the positive things in my life, even if they are very small.
  • Since my mother suffers with the Alzheimer disease, I often think about how important it is to preserve memories in a way which I could use to remember my life and my personality if I am old (...and perhaps with dementia too). So I do not only write about what was happen during the month, but also about "What I Like" and "What I Don't Like".
  • In the www I found some great pages for "One-Month-One-Page" projects. These pages where inspiring to me. I thought this is a manageable project and easier to do than a "real" diary.
  • For me this is a way back to the originally scrapbooking, which means to me: Not only create any page and show in the internet, but create a book full with things to remember.
Here I show you my first 4 month of the year. Perhaps it is some inspiration for you to start your own project?
As you can see I do not use the scrapbook standard format of 12x12 inch, but a rectangle format. I am tired to create square pages. Therefore I searched the photobook providers for other formats. CEWE offers a small and inexpensive brochure in 19x15cm (closed). This is what I scrapbook now. First I started to create one double page per month, but then I decided to make 2 or 1 1/2 double pages, just as I need it.
Do you have your own monthly scrapbook project? Then post a link to your pages - I will visit you!

Have fun with scrapbooking!
Minoush


Liebe Scrapbooker und Freunde, wie im letzten Post geschrieben, konnte ich mich in den vergangenen Monaten nicht viel mit Scrapbooking beschäftigen. Aber im Januar hatte ich ein kleines Monatsprojekt gestartet, um ein paar Erinnerungen aus meinem täglichen Leben zu konservieren. Es ist also so eine Art "Tagebuch" - nur ohne die Geheimnisse. ;-) Für mich gab es verschiedene Gründe, das Projekt zu beginnen:
  • Es hilft mir, mein Leben bewusster wahrzunehmen. Während des Monats überlege ich bereits, woran ich mich in ein paar Jahren gern noch erinnern möchte. Dabei schaue ich besonders auf die positiven Dinge in meinem Leben, auch wenn sie noch so klein sind.
  • Seit meine Mutter an Alzheimer erkrankt ist, denke ich oft daran wie wichtig es ist, seine Erinnerungen auf eine Weise zu bewahren, die später dabei helfen kann, sich an sein Leben zu erinnern und daran wer man ist. (boah, was für ein langer Satz) Deshalb schreibe ich nicht nur auf, was während eines Monats geschehen ist, sondern auch "Was ich mag" und "Was ich nicht mag".
  • Im Web habe ich einige wunderbare Ein-Monat-Eine-Seite-Layouts gesehen. Die waren sehr inspirierend und haben meine Lust auf solch ein Projekt geweckt. Ich denke das ist ein zu bewältigendes Projekt und etwas leichter, als täglich ein "echtes" Tagebuch zu führen.
  • Für mich ist es auch ein Schritt zurück zum ursprünglichen Scrapbooking, was für mich heißt: Nicht nur eine hübsche Seite gestalten und im Internet zeigen, sondern ein Buch gestalten voller Dinge zum Erinnern.
Hier zeige ich Euch meine ersten 4 Monate. Vielleicht ist das für Euch eine Anregung, ein eigenes Projekt zu starten?
Wie Ihr sehen könnt, habe ich nicht das Scrapbook-Standardformat von 3600x3600px genutzt, sondern ein rechteckiges Format. Ich war es langsam leid so viel quadratisch zu scrappen. Deshalb habe ich bei den Fotobuch-Anbietern geguckt was sie für andere Formate anbieten. CEWE bietet eine kleine, nicht zu teure Broschüre im Format 19x15cm (geschlossen) an. In dieser Größe erstelle ich nun das Scrapbook und werde es am Ende dort drucken lassen. Anfangs hab ich pro Monat eine Doppelseite gestaltet. Doch dann entschied ich mich für ein paar zusätzliche Seiten im Buch und so hab ich nun je nach Bedarf pro Monat auch mal 2 oder 1 1/2 Doppelseiten.
Hat jemand von Euch auch so ein Monats-Scrapbook-Projekt? Dann postet gern den Link zu den Seiten und ich werde Euch besuchen!

Viel Spaß beim Scrapbooking!
Minoush


January - double page

January - left

January - right

February - double page

February - left

February - right

March - double page

March - left

March - right

April - double page

April - left

April - right

04.08.2016

Life Has Changed


Hello dear friends and scrapbookers, some of you wonder where I am and what is happen with all my planning and projects. Well, sometimes our life goes other ways than we wish and plan... Since January I have a new healthy problem with Chemical Sensitivity (MCS). This damages the mucosa of my nose and throat. For this reason I am prone for infections. Therefore, in January and in March, I suffered with strong influenza 2 times. Each cold and influenza aggravates my chronical disease (ME/CFS). For some weeks I could not leave my bed, and till now, I am only half the one than before. So this means since January my life has changed a lot.
I feel a bit better now, but I am not able to work for a Scrapbook Store anymore. I am not able to digital create and design each day. My daily level of energy is quite low and I can not use my laptop as much as I did before. I will try again to update my blog and to post about scrapbooking, especially for the German scrapbookers. You will find free stuff from time to time. But unfortunately this will be all I can do here for the next month.
I always fight and hope to be more healthy someday...
My best wishes to all of you!
Minoush


Hallo liebe Freunde und Scrapbooker, einige von euch wundern sich, wo ich bin und was aus meinen Plänen und Projekten geworden ist. Tja also, manchmal geht das Leben ganz andere Wege, als wir es wünschen und planen... Seit Januar habe ich mit einem neuen Problem zu kämpfen, mit Überempfindlichkeit gegen Chemikalien (MCS). Dies greift meine Schleimhäute in Nase und Hals an, mit dem Ergebnis, dass ich noch anfälliger bin für Infekte. Aus diesem Grund hatte ich im Januar und im März zweimal schwere Virusgrippe. Jede Erkältung und jede Grippe verschlimmert meine chronische Erkrankung (ME/CFS). Einige Wochen lang konnte ich nicht mal aus dem Bett raus, und bis jetzt bin nur halb ich selbst. Das heißt, dass sich mein Leben seit Januar gravierend verändert hat. Es geht mir inzwischen etwas besser, aber ich bin nicht mehr in der Lage für einen Scrapbooking-Shop zu arbeiten. Ich bin nicht mehr in der Lage mich täglich mit dem digitalen Gestalten zu beschäftigen. Mein Energielevel ist ziemlich niedrig und ich kann mein Laptop nicht mehr so viel nutzen wie früher. Ich werde versuchen meinen Blog weiterhin zu pflegen und über Scrapbooking zu posten, besonders für die deutschsprachigen Scrapbooker. Von Zeit zu Zeit wird es auch kleine Freebies geben. Aber das wird für die nächsten Monate leider alles sein, wozu ich hier in der Lage bin. Aber ich werde den Kampf und die Hoffnung nicht aufgeben, dass es mir irgendwann besser geht...

Meine besten Wünsche für euch alle!
Minoush